Freitag, 18. November 2011

"Tom Ford für H&M?"

nachdem gestern erfolgreich die hässliche kollektion von versace für h&m in verkauf
gesetzt wurde, stellt sich die frage mit wem h&m als nächstes kooperiert. gerüchte zu
folge soll der designer tom ford als nächstes für h&m eine kollektion entwerfen.

die kreativdirektorin des schwedischen modekaufhauses sagte das tom ford ein
sehr interessanter name sei und sie nichts gegen eine zusammenarbeit hätte!

jedoch wurde offiziel noch nichts bestätigt! mal schauen was auf h&m zu kommt!
in der vergangenheit hat h&m mit Karl Lagerfeld, Matthew Williamson,
Lanvin, Roberto Cavalli sowie mit Jimmy Choo kooperiert.
ist tom ford der nächste? bin gespannt! was meint ihr? xxoxo, orki


quelle: vogue, google                                                                                                                                                            


Kommentare:

  1. Er sollte schon vor Versace der nächste sein...! Vielleicht klappt es ja jetzt!

    AntwortenLöschen
  2. Also ich bin echt gespannt ob Tom Ford ne Collab mit H&M machen wird. Nach Versace wird diese dann aber sicherlich kein so großer Knaller. Meiner Meinung nach ist Versace x H&M die beste Zusammenarbeit, die es bis jetzt gegeben hat! :) Danke vielmals für die lieben Worte :) xxx

    AntwortenLöschen
  3. orkii! es wurde bekannt gegeben, dass marni die nächste kollektion 2012 entwerfen wird ;) also leider wird (noch) nicht mit tom ford kollaboriert.

    peace sam

    AntwortenLöschen